Heiligabend – Verlosung eines Straighter Putter

straighterputter_kalender_header
Leo.Soulgolfer

Leo.Soulgolfer

Seit 2013 dem Golfsport verfallen, ohne Aussicht auf Besserung. :) 85er Baujahr mit Faible für Fotografie, gutem Essen, Reisen... Hauptberuflich im Marketing in der Fotobranche. :)

Das könnte dich auch interessieren...

19 Antworten

  1. Nicole Senger sagt:

    Im Winter verbringen wir gerne unsere Urlaube in der sonnigen Wärme. Dort golfen wir dann auch ⛳️

  2. Stephan sagt:

    Regelmäßig auf die Range und wenn es geht auch auf die Runde.

  3. Christopher Kohn sagt:

    Fitness, Technik. Im Wesentlichen Fitness bis Ende Januar, dann langsam wieder auf die Range und spielen, wann immer möglich ⛳️🏌️🎄☘️

  4. Lars Martin sagt:

    Im Winter gehts regelmäßig auf die Driving Range. Dazu kommen daheim Fitnessübungen zur Stabilität des Schwungs. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gehts immer mal wieder bei uns in die Indoor Anlage, um am Putten, Chippen zu feilen und um am Simulator ein paar Bahnen zu spielen.

  5. Andreas sagt:

    Putten in der Indoor Anlage. Ansonsten leider zu wenig.

  6. Ullmann sagt:

    Mit der Schwungapp VirtualPro bin ich bestens vorbereitet. Nur für android und kostenlos.

  7. Mathias sagt:

    Indoor Golf

  8. Volker sagt:

    Gelegentlich auf die Range und sonst mal kein Golf.

  9. Marie Roth sagt:

    Fitnessstudio. Und sooft auf den Platz, wie das Wetter es zulässt.

  10. Sebastian sagt:

    Mehr auf der Driving Ranch, aber wenn das Wetter passt natürlich die meiste Zeit auf dem Platz 🙂

  11. Nicole Stoltenberg sagt:

    Es wird natürlich durchgespielt und auch auf der Range trainiert 👍😊

  12. DIRK NIELS sagt:

    Nur die harten kommen in den Garten, bei Winter und Wetter rauf auf den Platz ,zum warm werden Range .Morgen geht’s mit mein Schwager ne kleine Runde in unseren Club. Frische Luft kann nie schaden .besinnliche Weihnachtszeit noch. LG

  13. Saskia sagt:

    Im Winter verbringe ich die meiste Zeit auf der Range. Da ich noch nicht so lange spiele, kann ich meinen Schlag so am einfachsten verbessern!

  14. Sabine sagt:

    Zu Hause mit meiner Puttmatte im Flur! Bei trockenem, nicht zu kaltem Wetter auch auf der Range!

  15. Katrin Gisler sagt:

    Da die Plätze üblicherweise gesperrt sind, geht es ab und an auf die Range. Vor dem Saisonbeginn reise ich mit dem Pro an die Wärme um die eingerosteten Gelenke auf die Saison vorzubereiten.

  16. Derk sagt:

    Regelmäßig auf die Range, putten im Keller und vieeel Golfcontent auf Youtube 😁

  17. Juli sagt:

    Range-Training und ab und zu auf die Runde.

  18. Thorsten Luthe sagt:

    Der Winter wird komplett durchgespielt!!
    Gute ganzjährige Trainings Area

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsabfrage *