VIP-Tickets zur WINSTONgolf Senior Open 2018

Die BMW International Open in Köln ist gerade vorbei und das nächste deutsche Golfturnier steht bereits in den Startlöchern. Am anderen Ende Deutschlands treffen Mitte Juli die Stars der Staysure Tour während der WINSTONgolf Senior Open in Vorbeck bei Schwerin aufeinander.

Vom 13. bis 15. Juli sind insgesamt 16 Spieler der Top 20 der European Senior Tour Order of Merit 2017 wie Peter Fowler (AUS), Barry Lane (ENG), Philip Golding (ENG), Jarmo Sandelin (SWE) und Paul Wesselingh (ENG) am Start. Besonders erfreulich für die Zuschauer: Lokalmatador Sven Strüver lässt sich in seinem ersten Jahr auf der Senior Tour einen Start vor der eigenen Haustür nicht nehmen. Auch mit dabei sind die beiden siegreichen Schotten Andrew Oldcorn (Sieger 2016) und Gordon Brand Jr. (Sieger 2013), der Österreicher Markus Brier sowie Jean van der Velde (FRA), Steen Tinning (DEN) und Carl Mason (ENG).

Beim einzigen Turnier der Senioren-Tour auf deutschem Boden geht es um ein Gesamtpreisgeld von 350.000 Euro, von dem der Sieger einen Scheck über 51.693 Euro erhält. Damit zählen die WINSTONgolf Senior Open zu den bedeutendsten Golfevents der Ü50 Tour.

Fotograf: Alexander Hartmann

WINSTONlinks Course – Im Land. Am Meer.

Gespielt wird erneut auf dem mehrfach ausgezeichneten und allseits bejubelten WINSTONlinks Course, der zu den spektakulärsten Golfplätzen Europas zählt und als beliebte sportliche Herausforderung unter den Spielern gilt. Ich konnte bislang nur neidvoll Richtung Schwerin blicken, habe ich doch schon sehr viel von diesem Platz gehört und gesehen. Irgendwann werde ich wohl nicht drumherum kommen, nach Meck-Pomm zu düsen, um diesen Platz zu spielen.

Kreiert von Golfplatz-Architekt David J. Krause, ist der Inland-Linksplatz den schottischen Dünenlandschaften am Meer nachempfunden.

Es sind die typischen Merkmale genau dieser rauen und windgepeitschten Areale, die ihm seine einmalige Wirkung verleihen: Bis zu zehn Meter hohe Dünen, die sich imposant vor den Wäldern auftürmen, eine karge Bepflanzung mit Ginster und Heidekraut sowie tiefe Sandkuhlen prägen das einmalige Bild dieses Golfplatzes.


Urheber: Alexander Hartmann

Golfstars hautnah in Mecklenburg-Vorpommern erleben

Golffans können an allen Tagen die europäische Golfelite zum Greifen nah erleben. Der Eintritt zum Turniergelände ist an allen Turniertagen frei, zudem stehen ausreichend kostenlose Zuschauer-Parkplätze zur Verfügung.

Auch das Rahmenprogramm ist attraktiv: Fahrradhersteller Kalkhoff ist als Sponsor des Turniers mit seinem Promotiontruck vor Ort und stellt die neuesten E-Bike-Modelle vor, die auf einer aufgebauten Teststrecke ausprobiert werden können. Das große „Public Zelt“ am 18. Grün steht für die kulinarische Versorgung der Zuschauer und als Wetterschutz bereit. Aktuelle Golfmode, Golfschläger, Taschen und Trolleys sowie Accessoires lassen sich im WINSTONshop erwerben.

Verlosung von VIP-Tickets

Habt ihr Zeit und Lust dieses Turnier zu besuchen? Dann gibt es jetzt noch ein Schmankerl.

Ich verlose 1x 2 VIP-Tickets für die WINSTON Senior Open 2018.

Die VIP-Tickets gelten für einen Tag und beinhalten Essen und Getränke in der Players Lounge im RESTAURANTkranichhaus. Darüber hinaus gibt es ein VIP-Zelt zwischen Grün 18 und Tee 10 mit einem fantastischen Blick über den WINSTONlinks. Wert der Tickets beträgt 149 Euro pro Tag.

Ihr müsst dazu nur wissen: Wie heißt der Architekt des WINSTONlinks Course?

Unter allen richtigen Kommentaren im Blog werden die Tickets per Zufall verlost.

Teilnehmen könnt ihr bis Sonntag, den 01.07.2018 um 23:59 mit einem Kommentar.

Danach entscheidet der Zufallsgenerator. Es zählt der Kommentar unter diesem Blogbeitrag.
Am Montag, den 2. Juli, werden die Gewinner bekanntgegeben.
Die Preise können nicht umgetauscht oder ausgezahlt werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Update nach der Verlosung

Die VIP-Tickets hat Stephanie Thiedemann gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!

Die WINSTONgolf Senior Open

bei Facebook: www.facebook.com/WINSTONgolfSeniorOpen
bei Twitter: https://twitter.com/WINSTONgolfclub
bei youtube: www.youtube.com/user/WINSTONgolfClub

Urheber des Titelbildes: Stefan von Stengel

Leo.Soulgolfer

Seit 2013 dem Golfsport verfallen, ohne Aussicht auf Besserung. :) 85er Baujahr mit Faible für Fotografie, gutem Essen, Reisen... Hauptberuflich im Marketing in der Fotobranche. :)

Das könnte Dich auch interessieren...

11 Antworten

  1. Anderson, Bernd-Michael sagt:

    David. J. Krause ist der Architekt und er hat was tolles in unserem schönen Mecklenburg geschaffen.
    Viel Erfolg weiterhin. Grüße von einem Gastberliner.
    Michael

  2. Klaus-Peter Hochmuth sagt:

    David J. Krause

  3. Sabine Beulich sagt:

    David J. Krause. Dann bin ich mal super gespannt und freue mich schon auf diesen fantastischen Gewinn !!!!

  4. Johannes Martin Wagner sagt:

    David J. Krause

  5. Stephanie Thiedemann sagt:

    Der wunderschöne Linkscourse wurde vom Golfplatzarchitekten David J. Krause gestaltet.

  6. Der Architekt des WINSTONlinks Course ist: David J. Krause – Ein toller und auch ein wenig eigenwilliger Platz, eine tolle Golfanlage insgesamt und sicherlich einen Besuch wer… ;P

  7. Der Architekt des WINSTONlinks Course heißt natürlich: David J. Krause – Ein toller, auch eigenwilliger Platz im Rahmen einer insgesamt tollen Golfanlage! Sicher einen Besucher wert… z.B. zwischen dem 13. und 15. Juli… ;P

  8. Jens Szelong sagt:

    David J Krause

  9. Adrian Rohde sagt:

    David J. Krause ist der Architekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage *

*